Code golfen für eine neue Sicht

Code golfen für eine neue Sicht

Putt zum Par
Putt zum Par
Some rights reserved
Quelle: www.piqs.de

Fragst Du Dich als Entwicker, was Du abends nach einem anstregenden Arbeitstag zum Abschalten machen kannst?
Meine Erfahrung zeigt, dass viele Programmierer entweder sich Ihren Familien widmen, ins Fitnessstudio gehen oder – wie ich – Bodyweight Training zu Hause betreiben. Auch Computer spielen ist natürlich immer eine beliebte Alternative, um den Kopf frei zu kriegen.

Gibt es noch weitere Alternativen einen entspannten Abend als Entwickler zu verbringen? Wenn das Ziel dabei sein soll, sich neue Programmiertechniken anzueignen, kann Code golfen hilfreich sein. Wie beim richtigen Golfen muss man bei dieser Disziplin Geduld und viel Ausdauer mitbringen, um mit der Zeit besser zu werden. Dabei existieren viele Herausforderungen, um sich mit anderen Golfern zu messen.

Code golfen

Beim Code golfen geht es darum mit möglichst wenigen Codezeilen bzw. Zeichen ein bestimmtes Problem zu lösen. Für viele Programmiersprache existieren Wettbewerbe, in denen sich Entwickler messen und Ihre Lösungsvorschläge präsentieren können. Die Ursprünge des Code golfens kann auf Perl zurückgeführt werden, da in Perl viele Tricks existieren, um Code auf weniger Zeichen zu komprimieren.

Es wird darauf hingewiesen bzw. kritisiert, dass Code golfen die Fähigkeit gut lesbaren Code zu schreiben negativ beeinflussen kann. Natürlich sollte man als Entwicker die gelernten Techniken nicht in einer Produktivumgebung einsetzen. Das Refactoring mit Code golfing Techniken sollte daher im Rahmen von Wettbewerben genutzt werden. In gemeinsam entwickelten Code sollte Lesbarkeit eine sehr große Rolle spielen, schließlich wird Code öfter gelesen als geschrieben. Der Entwicklerkollege wird sicher dankbar dafür sein.

Durch den Zwang weniger Zeilen zu schreiben, wird man dazu angeregt, neue bzw. andere Wege zu gehen und die Sprache in der das Einlochen geübt wird, aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Eine neue Sichtweise auf Dinge und Problemstellungen können nie schaden, um die eigene Sichtweise auf die eigene Sprache ein bisschen verrücken.

Hier ein kurzes Beispiel, um sich Code golfen in Python vorzustellen:

# Beginner code
if a == 0
   b = 0
else:
   b = 1
   
# Code golf version
b = (0,1)[a!=0]

Was denkst Du? Ist Code Golf etwas, was man zum Abschalten oder Üben machen kann, um seine Fertigkeiten zu verbessern?

Videos zum Thema

Golftechniken

Einführung in Code golfen für Python

Quellen

Beispiele für Code golfen mit Python: (Quelle)
Code golfen auf Wikipedia: (Quelle)
Code golf auf Reddit: (Quelle)
IntelliJ Idea Code golf plugin, um Idea effizienter zu nutzen: (Quelle)
Golfscript: (Quelle)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.